Nutella Cupcakes mit Frischkäsetopping

Weitere Rezepte

Letzte Woche war bei uns im Ort die Eröffnung eines neuen Familientreffpunktes. Da ich ja mit meinen beiden Jungs auch immer zu diesen Treffen gehe, wo sich  Mütter austauschen und die Kinder miteinander spielen könnten, habe ich natürlich wieder etwas Süßes vorbereitet. Ich habe allerdings darauf geachtet, dass es auch für die Kinder gut zu essen ist, und auch keine Gabel und Teller benötigt werden. So habe ich mich für Mini Cupcakes entschieden, wobei ich für die Kinder einige auch ohne Creme bereitgestellt habe, denn die Nutellamuffins schmecken auch ohne das Topping echt sehr lecker und für die Kinder ist es natürlich viel leichter und besser zu essen :-)

Ihr könnt die Cupcakes natürlich auch in einer normalen Muffinform machen, die Menge bleibt die gleiche :-) und jetzt viel Spaß beim Rezept:

Zutaten:

Cupcakes:

2 Eier

180 g Nutella

140 g Butter

80 g Zucker

140 g Mehl

1/2 TL Backpulver

1/4 TL Natron

1 Schuss Milch

Topping:

100g Frischkäse

100g Butter

100g Staubzucker

Zuckerperlen zur Dekoration

 

Zubereitung:

Für die Nutella Cupcakes Butter und Zucker schaumig schlagen. Dann ddie Eier einzeln unterrühren lassen. Nutella und Milch sorgfältig einrühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen und in die Butter-Mischung sieben.
Den Teig in Muffinförmchen geben und bei 180°C etwa 20 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Für das Topping die Butter mit dem Staubzucker weiß cremig rühren. Zum Schluss den Frischkäse unterrühren, aber nicht zu lange rühren, sonst wird die Masse wieder flüssig. Das Topping in einen Spritzsack (ihr könnt auch einen Gefrierbeutel verwenden) füllen, auf die Cupcakes auftragen und nach Wunsch dekorieren.

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!