Apfelpunsch

Silvester lässt nicht mehr lange auf sich warten und es wird Zeit, die letztenVorbereitungen in Sachen Getränke & Essen zu erledigen. Essenstechnisch wird es bei uns wieder ganz traditionell - und zwar gibt es bei uns Raclette. Wir lieben das gemütliche beisammensitzen, die Gespräche und vor allem das gute Essen. Außerdem findet sich für jeden etwas und jeder kann seine eigene Kreationen verspeisen. 

 

Neben dem Essen sind auch die Getränke wichtig - dieses Jahr wird es bei uns guten Punsch geben. Und zwar ein Punsch-Sirup, den man nach belieben mit Rum oder Amaretto "aufwerten" kann. Was in dem Punsch-Sirup alles drinnen ist und wie er zuzubereiten ist, erfährt ihr hier:

 

Zutaten:

1 L Apfelsaft naturtrüb

4 Nelken

2 Kardamomkapseln

2 TL Zimtpulver

1 Stück Ingwer (ca. 1/2 Daumen dick/groß)

Schale von einer ganzen Orange (BIO!!!)

200 g brauner Zucker

1 TL Zitronensäure

 

Zubereitung:

Die Zubereitung erfordert wirklich kein Können - alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und für ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen. Wer mag, kann den Ingwer nach ca. der Hälfte der Kochzeit aus dem Topf nehmen, damit der Sirup nicht zu scharf wird. 

 

Danach kann er in eine Flasche (noch heiß!) abgefüllt werden und hält sich für ca. 3-4 Monate. 

 

Den Sirup kann man nun mit Früchtetee genießen. Sehr gut dazu passt ein Schuss Rum oder Amaretto.

 

Auch als kleine Geschenksidee ist der Sirup super geeignet!

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere Rezepte