Bärlauchpesto

Heute habe ich wieder ein tolles Basic-Rezept für euch. Ich mache gerne Pesto auf Vorrat, denn wenn es zu Mittag für meine Jungs mal schnell gehen muss und ich wenig Zeit habe zu kochen, dann hole ich mein selbst gemachtes Pesto heraus. Egal ob mit Nudeln oder mit Gnocchi schmeckt es immer super und meine Kids haben etwas Warmes im Bauch :-)

Ich habe mein Pesto heute mit meinen selbst gemachten Gnocchi serviert, das Rezept habe ich euch vor einiger Zeit schon einmal gezeigt, hier findet ihr es :-)

Zutaten:

200g Bärlauch

50g Pinienkerne

30g frisch geriebenen Parmesan

200-250ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

1 Prise Muskat

 

 

Zubereitung:

Den Bärlauch waschen und gut trocknen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und abkühlen lassen. Den Parmesan fein reiben.

Den Bärlauch, die Pinienkerne, den Parmesan und die Gewürze in einen Mixer geben und alles gut miteinander mixen. Das Olivenöl nach und nach dazugeben, bis das Pesto einen cremige Konsistenz hat.

Und voila – euer Pesto ist schon fertig. Mit Nudeln oder Gnocchi und Parmesan bestreut servieren und ihr habt ein wirklich tolles Gericht in nur wenigen Minuten gezaubert :-)

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere Rezepte